Mini-Herz (Anleitung)

Viele, die das hier lesen, kennen vermutlich das Herzkissen von Gronkh. Ich hätte auch sehr gerne eins, habe aber leider als arme Studentin nicht so viel Geld, mir selbst eines zu kaufen. Daher habe ich mich daran gewagt, mir selbst eines zu häkeln – Quasi als Mini-Low-Budget-Version! 🙂

IMG_20160414_180512

Du brauchst:

  • Wolle in rot, schwarz, blau und weiß
  • eine Häkelnadel
  • Maschenmarkierer (oder einen andersfarbigen Faden)
  • Nadel
  • Füllwatte

Das solltest du können:

  • feste Maschen
  • Kettmaschen
  • Häkeln in Spiralrunden

Dazu habe ich für das Herz diese bereits vorhandene Anleitung verwendet.

Anschließend musste ich nur noch die charakteristischen Augen folgendermaßen häkeln:

  1. Runde: 6 fm in schwarz in einen Fadenring arbeiten
  2. Runde: Farbwechsel zu blau,  jede m verdoppeln (12m)
  3. Runde: Farbwechsel zu weiß, Jede 2. m verdoppeln (18m), eine Kettmasche, langen Faden zum Annähen lassen

Anschließend habe ich mit weiß noch kleine Lichtreflexe aufgestickt und die Augen aufgenäht. Dann noch einen kleinen, schiefen Mund aufsticken und

fertig ist das Low-Budget-Herz! 🙂

 

Viel Spaß beim Nachmachen und viel LaFamilia-Liebe! 🙂

 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.